Das Jugendhearing ist ein ernstgemeintes Angebot, um junge Menschen miteinander und mit der Politik ins Gespräch zu bringen. Neben Diskussionsworkshops gibt es auch eine Bandbreite an Kreativworkshops zum Beispiel zu Streetart, Theater und Fotographie. Für alle Jugendlichen, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen möchten oder können, wird es die Möglichkeit geben im Vorfeld Statements abzusetzen, die mit in die Veranstaltung getragen werden.

Wann? 15. Mai 2021 12.30 – 18 Uhr

Wer? Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 27 Jahren

Wo? Online – Zoom

Alle weiteren Infos und das Anmeldeformular gibt’s hier