Der Kreisjugendring Biberach e.V. ist die Dachorganisation der kreisweit organisierten Jugendverbände und -vereine im Landkreis Biberach. Derzeit sind 22 Jugendverbände im Kreisjugendring zusammengeschlossen. Er vertritt somit rund 38.500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die die vielfältigen Angebote der Vereine und Verbände vor Ort wahrnehmen.

Mit der Einrichtung einer hauptamtlichen Geschäftsstelle im Herbst 2018 wird ein breites Angebot das im gesamten Landkreis auch dezentral durchgeführt. Das Angebot reicht von Schulungen für Jugendleiter*innen, einem Verleihangebot, der Vermittlung von Zuschüssen, ganz konkreten Beratungen vor Ort, verschiedenen Vorträgen bis hin zur gezielten Projektarbeit.

Ziele des Kreisjugendrings sind:

  • Ansprechpartner für alle Aktiven der Jugendarbeit und deren Unterstützer*innen zu sein
  • Stärkung des ehrenamtlichen Engagements
  • Unterstützung von Jugendleiter*innen und Vereinen durch Vorträge und Workshops zu rechtlichen, kreativen und finanziellen Themen

Der Kreisjugendring setzt sich für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen und für ein gleichberechtigtes und partnerschaftliches Zusammenleben der Menschen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Nationalität und Religion ein.

AKTUELLES

Wichtige Hinweise zur Beantragung von Zuschüssen

Wichtige Hinweise zur Beantragung von Zuschüssen

Der Kreisjugendring Biberach e.V. gibt Mittel des Landkreises an seine Mitgliedsvereine/ -verbände weiter. Die aktuellen Richtlinien und das Antragsformular findest du hier. Bitte beachte, dass die Zuschüsse innerhalb 4 Wochen nach der Anschaffung oder nach dem Ende...

mehr lesen
Juleica- Schulung 2024

Juleica- Schulung 2024

Die Jugendleiter*in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. In zwei Modulen werden wichtige Inhalte für ehrenamtlich Engagierte in der Jugendarbeit vermittelt. 2024 finden beide Module in...

mehr lesen
Kampagne „Ab in die Kommunalpolitik“

Kampagne „Ab in die Kommunalpolitik“

Bei der Kommunalwahl 2024 gilt nun auch das passive Wahlrecht ab 16 Jahren. Das heißt, du kannst ab 16 Jahren als Kandidat*in zur Wahl antreten und gewählt werden. Bei der Kommunalwahl werden Gemeinde- und Ortschaftsräte und der Kreitag gewählt. Wir haben mit jungen...

mehr lesen

Das war los im KJR

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden